Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Moderatoren: Andy, Victor

Andreas Kattner
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2015, 13:10

Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Andreas Kattner » 11.11.2019, 12:53

Hallo Victor,

die tolle Sounderweiterung lässt sich bei Steinberg nicht erwerben.
Es stehen z.Z nur Plug ins mit 64 bit zur Verfügung.
Besteht Hoffnung auf Ausbau des Optimizers mit 64 bit s.a Helion 3 bzw. 6.

Gruß

Andreas

Victor
Site Admin
Beiträge: 5402
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Victor » 11.11.2019, 13:20

Hallo Andreas,

bis jetzt hällt sich die Nachfrage nach 64Bit VST in Grenzen, daher gibt es diesbezüglich noch keine Pläne.

Gruß,
Victor

Bernd.MW
Beiträge: 486
Registriert: 23.04.2006, 23:03
Wohnort: Ruppertsweiler

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Bernd.MW » 08.12.2019, 13:42

Hallo Victor,

vielleicht fehlt die Nachfrage nach 64-Bit VST-Instrumenten im Optimizer auch, weil andere so wie ich aufgegeben haben nachzufragen.
Ich habe Halion3 und kann das in Verbindung mit dem Optimizer nur nutzen, indem ich eine virtuelle Schnittstelle verwende.

Der größte Vorteil den der Optimizer aber grundsätzlich zur Erstellung von Audio-Playbacks bieten KANN - die schnelle Aufnahme - ist nur mit meist älteren VST-Instrumenten möglich. Sound-Canvas VA ist ja immer noch recht gut - Halion 3 finde ich aber besser. Mit Optimizer so aber nicht nutzbar.

Fazit: ich wäre schon sehr froh wenn im Optimizer endlich auch 64-Bit Plugins verwendbar wären.

Ich hoffe, es melden sich noch mehr, die bisher nur im Stillen bedauern, dass der Optimizer diese unglücklich Beschränkung auf 32-Bit Plugins hat.

Gruß Bernd

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 22.12.2019, 13:08

Moin aus Hamburg
Ich hatte damals von Steinberg für einen 2.Dongle nach Update auf Halion6 eine Neue Freischaltung für das alte Halion5
bekommen.Andere User auch.Halion5 und Halion2 brauchen ja nur 32Bit.Ich benutze immer noch gerne mein altes Hypersonic2.Das habe ich mit auf meinen 2.Dongle mit Halion5.Werde nach Weihnachten mir erst den Neuen Optimizer kaufen.Mit der Demo will ich
gar nicht viel rummachen.Wollte nur mein Neues Yamaha SX900 mit Optimizer testen wegen den Premium Packs.Das klappt sehr gut
Wolfgang

Bernd.MW
Beiträge: 486
Registriert: 23.04.2006, 23:03
Wohnort: Ruppertsweiler

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Bernd.MW » 23.12.2019, 18:39

Hallo Wolfgang,

da hast Du nun wohl freie Wahl bei Deinen Steinberg Produkten.

Ich hatte Halion gekauft, als die Version 2 (32-Bit) nicht mehr verfügbar war, wobei ich damals gar nicht darauf achtete ob das nun eine 32-Bit oder 64-Bit Applikation ist. Darauf wurde ich erst aufmerksam als ich es im Optimizer einsetzen wollte. Halion döst jetzt bei mir mehr oder weniger im "Dornröschenschlaf". Für den Zweck, für den ich es eigentlich nutzen wollte ist es leider nur sehr bedingt brauchbar - macht so keine Freude.
Da Steinberg wohl keinen Rückschritt macht kann ich nur hoffen, dass es beim Optimizer mal einen Fortschritt gibt.

Also gilt: Abwarten und Tee trinken.

Frohe Weihnacht allerseits

Bernd

Victor
Site Admin
Beiträge: 5402
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Victor » 23.12.2019, 19:23

Hallo Bernd und Wolfgang,

habt Ihr schon den Optimizer XI?
Denn nur dieser würde eventuell auf 64-Bit erweitert werden ...

Gruß,
Victor

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 23.12.2019, 19:29

OK, dann sieht das anders aus.Wer vorher Halion4,oder Halion5 hatte, der hat das ja bezahlt und nach einen Update wurde
einfach der Dongle mit Halion6 überschrieben.Daher bot Steinberg eine 2. Lizenz für einen anderen Dongle.
Ich habe gar nicht so eine Interesse an Midifiles, aber nun Audio Styles und so, merkte ich schon das dieses gar nicht schlecht ist.
Bin alter Wersianer Abacus OAS Wersi.Tolle Sounds aber nicht Zeitgemäße Styles.Dafür benutze ich nun Jahrelang schon das
vArranger2 .Beste Begleit Software auf den Markt. Gibt alle Styles wieder egal Yamaha oder Korg.Hiermit kann man Midifile auch schön abspielen nur leider nur für vArranger Editieren.Darum möchte ich mir nun den Neuen Optimizer kaufen.
Ich würde mal bei Ebay schauen und mir den alten Halion4 oder 5 kaufen.Das ist auch noch besser wie Halion3 und braucht nur 32bit.Brauchst du Halion6 nur für sie Solo Sounds? Kann man nicht mit LoopMidi oder MidiOX dein Problem lösen???
Wolfgang

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 23.12.2019, 19:34

Danke Victor
Sehr gute Info.Ich habe XI nur als Demo bis nach Weihnachten wo ich mir das sofort kaufen möchte.
Dann ist doch von alleine alles geklärt.
Victor, du hast dich zu spät gemeldet :D Denke mit einer Demo habe ich nicht alle Möglichkeiten wie VST speichern
Auch werde ich gerne dann das Dune3 nutzen wollen.
Wolfgang

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 23.12.2019, 21:55

Sorry, bei meiner XI DEMO, läßt sich an meinen Win7 64bit gar kein VST Laden.Bass Error beim File load
Die DLL Einträge lassen sich auch nicht mehr löschen.
Victor, geht das nur mit der Demo nicht????
Habe gerade mal die Demo auf meinen Laptop instaliert.Hier habe ich Win10 Pro 32bit.Hypersonic2 ging hier sofort.
Leider zeigt es mir im Hypersonic2 nur die GM Sounds.Habe ein eigenes Content mit 2000 Sounds.Über Hypersonic Editor kann ich das aber
so einladen welchen Sound ich möchte.Habe Kanal1 die Solo Stimme haben wollen.Hier sind dann aber aber 16 Kanäle mit Hypersonic2.Geht
das nur entweder oder???Möchte nur Kanal1
Wolfgang

Victor
Site Admin
Beiträge: 5402
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Victor » 23.12.2019, 23:21

Hallo Wolfgang,

welches Audio-Interface mit ASIO hast Du am Win7 Rechner angeschlossen? Welche Meldung genau wird angezeigt?

Das HyperSonic kenne ich nicht, nur das "Halion Sonic 2".
Unter 'Options' / 'Global', in der dritten Reihe, kann das Feld "Program Changes" auf Off, GM Mode oder Multi Mode gesetzt werden. Probier es mal mit unterschiedliche Einstellungen - denke mit 'Off' hast Du Zugriff auf alle Sounds.

Beispiel-Szenario: Du hast ein Midi-Interface mit einem Midi-Ausgang (als Default), dazu noch HyperSonic. In den Einstellungen / MIDI vom Optimizer brauchst das "Erweiterte MIDI-Routing". Es wird ein Reiter "Routing" gezeigt, wo Du die entsprechenden Einträge aktivieren kannst.
Beim Öffnen von einem Midifile werden alle Midikanäle zum Midi-Ausgang (weil es Default ist) geroutet.
Du kannst dann im Hauptfenster, über den Controller, den aktiven Midikanal zum HyperSonic leiten. Nach und nach kannst Du auch mehrere Kanäle zum HS routen.

Gruß,
Victor

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 24.12.2019, 14:13

Danke Victor, mir reicht, das ich weiß das alles so möglich ist wie ich es gerne hätte.Habe noch gar nicht in irgenteiner Anleitung was gesehen
oder gelesen.Beim Kauf immerhin 200€ wird es wohl eine Anleitung geben.Vorher wollte ich mich auch damit gar nicht weiter kümmern.Ich habe
Externe USB Soundkarte von Steinberg UR 22 MKII.Hatte mich gestern auch falsch ausgedrückt.Ich würde nur den Midikanal 10 auf VST haben wollen.
Nicht din Solosound.Der soll ja am besten für meinen Zweck Runter geschraubt werden(Leise)Die VST Drum Sets hätte ich schon gerne als VST.
Das es alles schöner und Einfacher ist habe ich schon sofort erkannt.Beim SX900 ist das sehr Umständlich.Hier kann ich bearbeiten,speichern und über USB Stick öffnen im SX900.Mehr brauche ich nicht
Die Fehler Meldung war, Bass Error beim öffnen Midifile

Danke Wolfgang

Victor
Site Admin
Beiträge: 5402
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Victor » 24.12.2019, 15:20

Hallo Wolfgang,

unter "Hilfe" gibt es den Eintrag 'Bedienungsanleitung' - auch bei der Demo-Version ...

Gruß,
Victor

woge10
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2019, 02:10
Wohnort: Hamburg

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von woge10 » 24.12.2019, 23:12

Danke Victor

Bernd.MW
Beiträge: 486
Registriert: 23.04.2006, 23:03
Wohnort: Ruppertsweiler

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von Bernd.MW » 27.12.2019, 10:42

@Victor
Hallo, ich bin bisher beim Optimizer X geblieben. Als T4 und Soundcanvas Nutzer habe ich beim Optimizer XI noch nicht ausreichend "Mehrwert" gefunden. Sollte die Unterstützung von 64-Bit Plugins kommen wäre das für mich ein gewichtiges Argument zum Upgrade.

Gruß Bernd

mPaule
Beiträge: 66
Registriert: 06.03.2007, 08:40

Re: Betreff Optimizer Xi- VST Plug Helion 2

Beitrag von mPaule » 02.01.2020, 20:23

Ja mit 64Bit Unterstützung wäre es sehr interessant.

Antworten