Optimizer 12 / Custom-Drums?

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
Minion86
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2016, 15:29

Optimizer 12 / Custom-Drums?

Beitrag von Minion86 » 18.01.2024, 18:48

hallo, nach Update von 11 auf 12 habe ich meine Textdateien _Yamaha_Genos_Custom, _Yamaha_Genos_CustomDrumNames und _Yamaha_Genos_CustomDrums in das Programmverzeichnis kopiert. Mir wird im Optimizer jetzt aber nur "unbekanntes Dum Kit" anzeigt und in der Spalte "CUSTOM" - Kanal 10 sehe ich auch meine CustomDrumKits nicht ...

Was habe ich falsch gemacht?

2. Sehe ich es richtig, dass es bei der UI nur die Farbe rot gibt? Ein versuch, die *.bml aus dem 11er ins Stammverzeichnis zu kopieren, brachten keinen Effekt :-)

Gruß
Minion

Victor
Site Admin
Beiträge: 5746
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Optimizer 12 / Custom-Drums?

Beitrag von Victor » 18.01.2024, 19:04

Hallo Minion,

sollen die Custom Drums für "Yamaha Genos" oder für Yamaha Genos2" eingerichtet werden?
Oder anders gefragt - welches Instrument ist im Optimizer 12 eingestellt?

Gruß,
Victor

Minion86
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2016, 15:29

Re: Optimizer 12 / Custom-Drums?

Beitrag von Minion86 » 18.01.2024, 19:13

die Customs sollen (bald) für das Genos2 benutzt werden (ist auf dem Postweg gerade) :-)
wollte vorab mal testen und habe im Optimizer 12 daher als Instrument das Genos1 eingestellt.
Natürlich ist auch z.Zt. das Genos1 angeschlossen....

Parallel ist auch noch der Optimizer 11 installiert, da läuft das mit den Custom-Drums und den Textdateien wie bisher problemlos...

Victor
Site Admin
Beiträge: 5746
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Optimizer 12 / Custom-Drums?

Beitrag von Victor » 18.01.2024, 19:35

bezüglich Genos hat sich zwischen Optimizer XI und Optimizer 12 nichts geändert, also müssten die besagten Dateien, platziert im Installationsverzeichnis vom Optimizer 12 den gleichen Effekt haben wie beim Optimizer XI.

Minion86
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2016, 15:29

Re: Optimizer 12 / Custom-Drums?

Beitrag von Minion86 » 18.01.2024, 19:55

ok, Problem gelöst ... ist hatte die 64-bit-Version geladen ... da hat es nicht funktioniert (und wie erwähnt, gibt es dort auch offenbare keine Farbauswahl der UI). Bei der 32-bit-Version und kopieren der Textdateien ins Installationsverzeichnis >>>>> alles paletti :-)

DANKE

Antworten