Midis vom Mo 8 zum Psr S910

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
Rüdig
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2018, 13:14

Midis vom Mo 8 zum Psr S910

Beitrag von Rüdig » 07.02.2020, 17:05

Hallo,
Ich möchte Midifiles mit dem Mo 8 verändern und über USB oder über MIDI-Kabel am Keyboard abhören.
Das funktioniert auch gut. Nur werden leider die Daten für die VH irgendwie nicht gesendet.Ich kann beim Singen keine VH hören.
Wenn ich das gleiche MIDI auf einen Stick speichere und dann direkt vom Keyboard abspiele, ist die VH aktiv und beim Singen auch zu hören.
Das ständige Wechseln des Sticks vom Computer zum Keyboard ist belastend und zeitaufwendig.
Meine Frage : Was mache ich falsch ?

hr-music
Beiträge: 95
Registriert: 11.10.2008, 22:19
Wohnort: Ortenau

Re: Midis vom Mo 8 zum Psr S910

Beitrag von hr-music » 13.02.2020, 21:08

Hi Rüdig,

meines Wissens nach musst du für die Steuerung des VH's spezielle SysEx-Befehle ins Midi einbauen.
Ob das der Optimizer kann weiß ich nicht, denn ich habe kein Keyboard mehr.

Und dann kann es wirklich einen Unterschied machen, ob das Midifile im Keyb-eigenen Sequenzer gelesen und
abgespielt wird, im Gegensatz zum reinen Empfang von Mididaten eines externen Sequenzers.

Noch ein Punkt fällt mir ein:
In Yamaha Keyboards kannst im Menü für Midi Filter-Einstellungen anschauen. Möglicherweise werden
SysExe von außen kommend geblockt? Is nur so ne Idee...

Gruß ... Horst

Antworten