CMS drums im Genos

Moderatoren: Andy, Victor

Sjaak
Beiträge: 23
Registriert: 03.08.2015, 15:27

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von Sjaak » 15.03.2018, 15:56

mit custum voice stimmt das, aber mit Custom-Drums gibt es auch mindestens eine Reihe von 2 Drum-Kits ohne Zusätze von Txt-Files .... nach einer Neuinstallation

Victor
Site Admin
Beiträge: 5014
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von Victor » 15.03.2018, 16:26

die 2 Custom Drumkits sind von Sound-ABC.

Gruß,
Victor

Sjaak
Beiträge: 23
Registriert: 03.08.2015, 15:27

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von Sjaak » 16.03.2018, 11:40

Hallo Victor

Ich bekomme die CMS-Drums in MOX nicht gut.
Ich habe dies auf TY5 und Genos versucht. Die Dateien, die ich verwendet habe, waren jene von 2015 _Yamaha_Tyros5_CustomDrumNames.txt und _Yamaha_Tyros5_CustomDrums.txt und die umbenannte Version für Genos.
In früheren Versionen 8 und 9, für TY5 keine problemen.
Was ist das Problem?
Die ersten 10 Drum Bänke sind nicht von CMS und sollten keinen Sound geben (sowohl TY5 als auch Genos)
Drum Banks, die das nicht tun im TY5 und Genos
acousticKit 3 en 5
Retro Kit 1 t/m 11
Rock drums 5
Schlager Drums 2,4,5,6
danceKit 1
houseKit 2 en 3
analogT9Kit 2
breakKit 2
funk Kit 3
cms drum 2
cms marsch

Sjaak

Victor
Site Admin
Beiträge: 5014
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von Victor » 16.03.2018, 13:04

Hallo Sjaak,

dann schicke mir mal Deine 2 Dateien per Email - ich werde es überprüfen.

Gruß,
Victor

hirsiguenter
Beiträge: 14
Registriert: 19.01.2019, 18:55

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von hirsiguenter » 19.01.2019, 20:14

Hallo alle zusammen,
da ich jetzt auf Yamaha umgestiegen bin, habe ich keine Dateien im Verzeichniss vom MOX für Custom Voices.
Muss ich da mit den zwei Dateien die ich in den Ordner einfüge, jeweils dann nochmal zwei Ordner Erstellen wo die ganzen Daten für die Sounds reinkommen ? Habe das nämlich nicht richtig verstanden.
Ich habe mir eine Auswahl der Freeware Drums und Einzelsounds von CMS in einer Packdatei auf den Genos gespeichert.
Wollte mit der Freeware einen ersten Versuch starten wie so etwas überhaupt funktioniert.
Habe auch den Optimizer Ordner auf ,,C'' gefunden, bloß da läßt sich nichts einfügen.
Oder falls jemand schon die Daten hat für die CMS Freeware Drums und Sounds die man eingeben muss,
wäre ich sehr dankbar wenn mann mir damit helfen könnte.
Bitte um Hilfe.
Gruß Günter

Victor
Site Admin
Beiträge: 5014
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: CMS drums im Genos

Beitrag von Victor » 31.03.2019, 15:38

Hallo Günter,

Du brauchst Administrator-Rechte um im Installationsverzeichniss vom Optimizer Dateien zu kopieren.

Gruß,
Victor

Antworten