macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
ktrageser
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2011, 13:13

macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von ktrageser » 06.09.2019, 12:16

Hallo,

Ich nutze schon jahrelang die Windows-Version des Lyrioke-Makers.
Jetzt wollte ich an meinem MacBook Pro (von 2015) mit aktuellem macOS-Betriebssystem die neue Version als Demo ausprobieren.
Ich kann den MP3-Song ins Programm laden und eine TXT-Datei auswählen. Soweit, so gut.
Wenn ich jetzt auf "Record" klicke und der Song startet, kann ich mit der Leertaste nicht die Silben markieren.
Ich habe die TXT-Datei so wie immer mit den Silben-Trennungsstrichen erstellt, habe dann auch mal eine ältere TXT-Datei genommen, mit der ich unter Windows gearbeitet habe - aber das Programm reagiert einfach nicht auf die Leertaste. Der Song spielt ab, die "Rec" Taste ist aktiviert, aber das Programm reagiert einach nicht auf die Tasteneingabe.
Mache ich hier etwas falsch?

LG
Klaus

Victor
Site Admin
Beiträge: 5207
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von Victor » 08.09.2019, 04:04

Hallo Klaus,

bitte probiere es mit dieser Version:

http://www.midiland.de/software/LyriokeMaker2macOSc.zip

Gruß,
Victor

ktrageser
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2011, 13:13

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von ktrageser » 08.09.2019, 17:41

Hallo Victor,

Du hast mir eine Vollversion geschickt. Da ich aber nur die Demo-Version testen möchte, habe ich leider keine Registrierung für die Vollversion.

Gruß
Klaus

Victor
Site Admin
Beiträge: 5207
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von Victor » 09.09.2019, 19:08

Hallo Klaus,

dann bitte probiere es mit dieser Version:

http://www.midiland.de/software/Lyrioke ... 4_Demo.zip

Gruß,
Victor

ktrageser
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2011, 13:13

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von ktrageser » 09.12.2019, 07:38

Hallo Victor,

ich habe gerade wieder mal die Zeit gefunden, den LyriokeMaker für macOS zu testen und habe gerade die letzte Demo-Version v2.0.2266 geladen und installiert. Ich benutze ein MacBookPro 2015 mit macOS Catalina v10.15.1.

- Eine MP3 laden funktioniert.
- Ein MP3 mit schon integriertem Text laden funktioniert (unter Windows mit dem LyriokeMaker generiert), der Text wird angezeigt, beim Abspielen läuft auch der Karaoketext, und ich kann auch die Silben neu einspielen mit der Leertaste. Also in dieser Kombination alles okay.
- Eine TXT-Datei laden (eine schon vorhandene TXT in Windows generierte Datei) laden funktioniert nicht. Es erscheint kein Text im Programm.
- Eine schon bestehende DKE-Datei (im Windows-LyriokeMaker generiert) ins Programm laden funktioniert - der Text wird im Programm angezeigt, aber nach drücken der "REC"-Taste reagiert die Leertaste nicht (der Song spielt aber ab).
- Eine Text-Datei mit dem macOS "TextEdit.app" Programm generiert (mit "In reinen Text umwandeln") und dann in den LyriokeMaker laden funktioniert nicht - kein Text im Programm.

Welche Kriterien muss die TXT-Datei erfüllen, dass sie im LyriokeMaker angezeigt wird?

Vielleicht kannst Du da ja nochmal prüfen.

Gruß
Klaus

Victor
Site Admin
Beiträge: 5207
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von Victor » 09.12.2019, 15:30

Hallo Klaus,

bitte erneut herunterladen, im Programme-Ordner verschieben und nochmal probieren.

Gruß,
Victor

ktrageser
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2011, 13:13

Re: macOS Version akzeptiert keine Leerzeichen-Eingabe

Beitrag von ktrageser » 21.02.2020, 18:22

Hallo Victor,

heute habe ich mal wieder die Zeit gefunden zum Testen.
Habe die 64bit Demo-Version 2.0.2270 heruntergeladen und alles funktioniert nur wie erwartet :)

Vielen Dank
Klaus

Antworten