Texte darstellen.

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
Geri Miller
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2013, 14:45
Wohnort: am schönen Zürisee
Kontaktdaten:

Texte darstellen.

Beitrag von Geri Miller » 09.05.2013, 19:59

Hallo, ich irre nun schon seit längerer Zeit in den Foren herum und versuche verzweifelt mich mituteilen. Wie soll ich den eure Software kaufen, wenn mir nirgendwo eine Möglichkeit geboten wird, meine Fragen zu stellen....ausser hier....weiss der Geier ob ich hier richtig bin und gehört werde, also ich probier's mal:

Ich suche ein Programm, dass meine vorhandenenen Midifiles (mit Text) in mp3's mit höchster bitrate umwandeln kann (mit laufendem Text, wie meine midifiles ), die ich übrigens von der vima jm8 abspiele. In Zukunft will ich die vima zuhause lassen- und die files, dann in mp3, in einem programm auf meinem IPad laufen lassen (mit Text!! ) Das App heisst Songbook und ist wegweisend für Musiker, die "abspecken" , nicht "zunehemen" möchten. Meine konkreten Fragen:
Habt Ihr eine Lösung für ?
Was genau brauche ich ?
Ich danke für Eure Aufmerksamkeit und hoffe auf Eure Antwort
Grussowitsch
Geri

Victor
Site Admin
Beiträge: 5603
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Texte darstellen.

Beitrag von Victor » 12.05.2013, 20:19

Hallo Geri,

mit dem Midifile Optimizer könntest Du alle Midifiles aus einem Verzeichniss in MP3s konvertieren.
Dabei werden eventuell vorhandene Lyrics einmal silbenweise in unser Lyrioke Format (ID3V2) gespeichert, dazu noch die selben Lyrics aber zeilenweise im Lyrics2000 Format (ID3V1) gespeichert.
Ob Songbook das zweite Format anzeigen kann ist mir unbekannt.

Gruss,
Victor

Geri Miller
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2013, 14:45
Wohnort: am schönen Zürisee
Kontaktdaten:

Re: Texte darstellen.

Beitrag von Geri Miller » 13.05.2013, 09:30

Thx für deine Antwort, Vic. Ich checks mal aus. Cheers, Geri

Antworten