Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.5.6670

Moderatoren: Andy, Victor, Andy, Victor

musicman56
Beiträge: 76
Registriert: 28.09.2007, 08:55

Beitrag von musicman56 » 23.04.2008, 17:36

Hallo Andy,

danke für deinen sicher gut gemeinten Rat! Ich habe zu Hause einen zweiten Monitor im Einsatz, die Technik dazu wäre auch da, aber beide Monitore hängen jeweils schon an einem Umschalter (insgesamt 2x Monitor+Tastatur+Maus für 4 PC's). Abgesehen davon, bei der Probe (also mit dem Auftritt-PC) habe ich diese Möglichkeit auch nicht, denn den zweiten Monitor (der über einen VGA-Verstärker angeschlossen ist) brauchen Gitarrist+Sängerin. Und 3 Monitore aufbauen nur zum Midifile-Bearbeiten bei der Probe finde ich dann schon etwas aufwändig. :roll:
Cheers
musicman56
- Otto -

pagalies
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2008, 11:14

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.4.1.6356

Beitrag von pagalies » 05.08.2008, 09:57

Hallo Viktor,

letzte Woche noch wegen der Soundliste für Motif XS telefoniert und schon steht ein Download bereit.

Super und dickes Lob - DANKE :D

Viele Grüße

Uwe Pagalies

Karl-Heinz_Keller
Beiträge: 55
Registriert: 15.05.2006, 21:01
Wohnort: Schiffweiler

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.4.1.6365

Beitrag von Karl-Heinz_Keller » 12.09.2008, 19:14

Hallo Victor,

von einem anderen Bearbeitungsprogramm, welches nicht mehr richtig oder garnicht mehr gepflegt wird, kenne ich eine Funktion, daß die Möglichkeit bestand, mehrere Abmischungen eines Songs zum Vergleich abhören zu können. Wäre auch für den MidilandOptimizer interessant, wenn man das auch könnte ... nur als Anregung.

Desweiteren noch einen Vorschlag, beim Drum-Editor evtl. noch das Panorama der einzelnen Drum-Noten angreifen und verändern zu können.

Schönen Dank!!

Karl-Heinz Keller

Dieter D.
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2008, 16:22

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.5.1.6470

Beitrag von Dieter D. » 23.10.2008, 12:27

Hallo Viktor,

ich muss Euch an dieser Stelle mal ein Kompliment machen.
Euer Optimzer 5 Pro ist wirklich ein Super Werkzeug.
Meine Frage: Wird es in absehbarer Zeit auch eine TYROS 3 - Anpassung geben?


mfg

Dieter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.5.1.6470

Beitrag von Victor » 23.10.2008, 13:19

Hallo Dieter,

ja, Tyros 3 ist in Bearbeitung.
Allerdings wird die Unterstützung für den Tyros 3 in der Version 6 des Optimizers dabei sein.
Erscheinungstermin ist in ca. 4 Wochen geplant.

tommy
Beiträge: 13
Registriert: 27.10.2005, 15:53
Wohnort: Denmark

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.5.1.6470

Beitrag von tommy » 23.10.2008, 18:20

Hi Victor

I've just upgraded to version 5, to be ready for the Tyros 3 that arrives in next week.
I know that the support of Tyros dsp's, will come in version 6, but if the normal voice/drumlists doesn't appear in version 5, I guess this upgrade has been a totally vaste of money and time ???

Regards, Tommy

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.5.1.6470

Beitrag von Victor » 23.10.2008, 18:24

Hello Tommy,

sorry, but there hasn't been any official announcement that the Tyros 3 will be supported by the Optimizer 5 pro.
I'll check on an upgrade to 6 with my boss and get back to you.

Regards,
Victor

tommy
Beiträge: 13
Registriert: 27.10.2005, 15:53
Wohnort: Denmark

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.5.1.6470

Beitrag von tommy » 23.10.2008, 19:50

Hi Victor

Do you work both day and night ? :-)
Thank you for the answer.
I know that Tyros 3 support hasn't been announced. I just took it for granted, because the upgrade only gave me a new GUI, and not much functionality.

I work with software manufacturerers every day, and I think that an upgrade of the GUI, is just a correction of earlier mistakes.

Sorry for my bad english, but my german is even worse :-)

Grüssen, Tommy (couldn't find the double S ;-)

Hofi
Beiträge: 19
Registriert: 14.12.2007, 20:06
Wohnort: Felkendorf

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.1.6595

Beitrag von Hofi » 09.11.2008, 10:38

Hallo,

ich habe so eben die o.g. Version installiert. Unter Bearbeiten habe ich nun keine Möglichkeit mehr, die DSP etc. auszuwählen.

Kann man mit dem Optimizer die DSP-Werte verändern :?: ?

Kann man mit dem Optimizer einen Variation Effekt einfügen :?: ?

Viele Grüße
Stefan
Stefan Hofmann

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.1.6595

Beitrag von Victor » 09.11.2008, 13:40

Hallo Stefan,

die Unterstützung für DSP-Effekte wird erst in der Version 6 des Optimizer eingefügt.

Gruss,
Victor

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

neue Version online gestellt

Beitrag von Victor » 20.05.2009, 18:37

neue Version online gestellt

peppolino
Beiträge: 10
Registriert: 09.03.2012, 14:19

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.5.6670

Beitrag von peppolino » 31.10.2012, 16:44

Hallo Victor,ich habe nun diese Version 5.6.5.6670 installiert.
Das Midifile (Linda) läßt sich aber immer noch nicht bei den Spuren Chor und Strings bearbeiten.Das heißt,die Regler fahren immer noch auf 127.
Gruß Peppo

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.5.6670

Beitrag von Victor » 31.10.2012, 18:10

Hallo Peppo,

das Problem liegt leider am Midifile: auf den besagten Spuren (Kanal 5 und 8) wird immer wieder aus- und eingeblendet. Dabei wurde dafür auch der Controller 7 (Volume) benutzt.
Egal welchen Wert man am Anfang vom Midifile setzt, sobald der Sound ausgeblendet und später wirder eingeblendet wird kehrt der Wert des Controller 7 wieder zurück zu 127.
Zu diesem Zweck sollte man den Controller 11 benutzen. So wäre es gewährleistet dass das Aus- und Einblenden bei jeder Volume-Einstellung noch funktioniert.

Die Folgen von Controller 7 jetzt in Controller 11 umzuwandeln ist mit dem Optimizer nicht möglich und von Hand dies zu tun ist langwierig.
Alternativ könntest Du bei diesem Midifile die Pegel-Einstellungen über den Controller 11 machen.

Gruss,
Victor

musicman56
Beiträge: 76
Registriert: 28.09.2007, 08:55

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.5.6670

Beitrag von musicman56 » 31.10.2012, 18:34

Hallo,

Controller 7 auf 11 umzuwandeln ist mit meinem Event-Editor möglich. Wenn du Interesse hast, schick mir eine Mail. Es gibt nämlich leider viel zu viele Midifile-Programmierer, die Lautstärke-Änderungen mit Controller 7 machen. Um dieses Übel zu beseitigen, hab ich's eben selber programmiert, weil's sonst keiner macht. Dabei ist es so einfach: Man nimmt den höchsten im Kanal vorkommenden Lautstärke-Wert, setzt diesen als 100% an, und ersetzt dann die 7-er Controller mit den 11-er Controllern auf den entsprechenden Wert.
Cheers
musicman56
- Otto -

NiVal
Beiträge: 36
Registriert: 10.05.2007, 16:42
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Midifile Optimizer 5 Pro - Version 5.6.5.6670

Beitrag von NiVal » 01.11.2012, 16:40

Hallo Musicman

Ich beseitige dieses Problem immer mit dem kostenlosen Programm PSUTI von Heike Plate.

Bevor ich überhaupt ein Midifile bearbeite, jage ich es immer zuerst durch PSRUTI.
Esmacht aus dem File immer ein sauberes GM File es hat gute Tools an Board, wie zb. aus Controller 7 > Controller 11 uvm.

Eigentlich war es für die Yamaha User gedacht, aber es macht auch GM und da sehr gut!
Zeit wieder mal eine kleine Spende an den Entwickler zu geben!

Ich kann Dir und anderen Korg Usern das Programm nur empfehlen!

LG
Nico

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste