Midifile Optimizer X Sysexbefehle wieder entfernen

Moderatoren: Andy, Victor, Andy, Victor

Antworten
zwiessn
Beiträge: 12
Registriert: 24.05.2009, 14:51

Midifile Optimizer X Sysexbefehle wieder entfernen

Beitrag von zwiessn » 18.01.2018, 17:02

Hallo Victor,

ich habe in meinen Midi Files mit den Vorgängerversionen diverse Sysex Befehle für Vokalist und Equalizer eingetragen.
Jetzt habe ich ein Genos und möchte die Einstellungen nicht mehr über das Midifile machen sondern in der REG vom Genos speichern.
Wie bekomme ich nun die ganzen Befehle die der Optimizer eingefügt hat wieder aus meinen Midi Dateien heraus ohne die falschen zu löschen?
Wenn ich die Hacken in den Einstellungen für Equalizer und Vokalist abwählen sind die Sysex Befehle immer noch im Midifile und verstellen das Keyboard beim anwählen.

Gruß Norbert

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Midifile Optimizer X Sysexbefehle wieder entfernen

Beitrag von Victor » 18.01.2018, 19:12

Hallo Norbert,

in den Einstellungen den Schalter "Sysexs automatisch anpassen" deaktivieren.
Dann das besagte Midifile öffnen. Im Listen Editor nach den Sysexs suchen: bei Midifiles im Format 0 werden die Sysexs auf Midi-Kanal 10 gezeigt, bei Format 1 die Spur suchen wo die Sysexs gespeichert wurden.
Die Beschreibung der Sysexs sollte einen Hinweis geben welche gelöscht werden müssen.

Gruß,
Victor

PS. nicht vergessen den og. Schalter wieder zu aktivieren ... :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste