Medley selber erstellen. Welche Software?

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
Auge
Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2016, 15:57

Medley selber erstellen. Welche Software?

Beitrag von Auge » 08.09.2017, 13:32

Hallo,
ich arbeite sehr viel im Optimizer und bin recht angetan.
Allerdings komme ich immer mehr auch auf den Gusto nochz "mehr" selber zu machen.
Daher meine Frage.
In welcher Software erstell ich mir am Besten selber ein Medley (aus 2 gekauften Einzeltiteln).
Ich hab ein ProTool 8.0 auch noch laufen. Da hab ich aber nur Audioproduktionen gemacht seither.
LG
Auge

Victor
Site Admin
Beiträge: 4622
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Medley selber erstellen. Welche Software?

Beitrag von Victor » 08.09.2017, 14:02

Hallo Auge,

dafür brauchst Du einen MIDI Sequenzer.

Gruß,
Victor

Auge
Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2016, 15:57

Re: Medley selber erstellen. Welche Software?

Beitrag von Auge » 08.09.2017, 14:06

Hi Victor,
danke.
Welcher die vielen Sequenzer arbeitet im Midibereich am angenehmsten?
Es müssten halt die Lyrics und XF Chords Informationen erhalten bleiben was beim ProTools 8 nicht der Fall ist. Isja auch ein altes Programm.

i/o würd ich übers Digirack machen.
LG
Auge.

Mesa
Beiträge: 31
Registriert: 26.09.2008, 09:15

Re: Medley selber erstellen. Welche Software?

Beitrag von Mesa » 10.09.2017, 17:04

Hallo Auge,

um Mididateien weitergehend zu bearbeiten, verwende ich Cubase 9Pro. Das Programm ist sehr umfangreich. Ich benutze es auch um audiotechnisch meine Playbacks zu verbessern. Beim Exportieren der Midi-Datei bleiben Lyrics und FX-Chords erhalten.

Möglicherweise reicht für Deine Bedürfnisse auch schon das preisgünstige Cubase Elements. Du kannst Dir eine Test-Version herunterladen und selbst probieren.

Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste