Zweitcomputer Fremdcomputer

Moderatoren: Andy, Victor, Andy, Victor

Antworten
peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Zweitcomputer Fremdcomputer

Beitrag von peterbeng » 23.02.2015, 17:26

Hallo, bin jetzt fast fertig mit der kompletten Songliste. ASG vom Miditemp hat leider nicht so funktioniert, wie gewünscht. Das Anlegen einer kompletten neuen Songliste geht aber wunderbar und relativ schnell. Programm ist einfach spitze!! Jetzt will ich demnächst auch alles auf mein Laptop für unterwegs draufmachen. Wenn ich einen Ordner, in dem sich alle Midifiles befinden und meine Songliste, auf mein Laptop, natürlich oberste Ebene, damit der Pfad stimmt, kopiere, kann ich dann den HA-4 Player sofort nutzen, ohne dass ich in der Songliste die Midifile nicht nochmal einzeln zuordnen bzw. einlesen muss!!?? Ginge das dann auch für den Computer eines Musikerkollegen, der den HA-4 Player auch gekauft hat. Für Ihn habe ich unsere gemeinsame Songliste mit erstellt. Er nutzt dann auch die gleichen Midifiles mit den gleichen Bezeichnungen. Die Namen der Midifiles stimmen überein. Auf was muss ich noch achten? Danke und mit musikalischen Grüßen Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4817
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Zweitcomputer Fremdcomputer

Beitrag von Victor » 23.02.2015, 18:27

Hallo Peter,

ja, wenn sich die Ordner-Struktur (worin sich alle Songs befinden) nicht ändert, dann sollte es auf Anhieb funktionieren.

Gruss,
Victor

peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Re: Zweitcomputer Fremdcomputer

Beitrag von peterbeng » 27.02.2015, 16:20

Hallo Victor und alle andern HA-4 Player Nutzer. Nun bin ich auf meinem Hauptrechner fertig. Will auf Laptop übertragen (auch Musikerkollege, der das Programm auch hat, mit meinen Midifiles und Songliste). In meinem Ordner, der F:\1HA-4 Player heisst, sind alle Midifiles und meine Songliste abgelegt. Auf dem 2. Rechner fängt der Ordner aber nicht mit F, sondern z.B E:\ oder G:\ an. Jetzt stimmt der Pfad nicht mehr, und der Player sagt "Datei nicht gefunden"!? Muss ich jetzt für jedes einzelne Midifile die Zuordnung nochmal machen (ca.1000 mal)? Kann ich meiner Festplattenpartition vielleiucht einen beliebigen Buchsaben zuordnen, dann also auch F:\ und es würde problemlos funktionieren!!?? Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben, der das schon gemacht hat. Gilt ja auch für den PCLP. Danke und Grüße von Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4817
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Zweitcomputer Fremdcomputer

Beitrag von Victor » 27.02.2015, 18:43

Hallo Peter,

beides ist machbar: Laufwerksbuchstabe kann in der Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung umgestellt werden, auch sind mit einem Texteditor die Einträge "F:\1HA-4 Player" durch Suchen und Ersetzen mit "E:\1HA-4 Player" in einem Rutsch umtauschbar.

Gruss,
Victor

KlausLein
Beiträge: 309
Registriert: 27.12.2006, 11:16
Wohnort: Meiningen

Re: Zweitcomputer Fremdcomputer

Beitrag von KlausLein » 01.03.2015, 16:06

Hallo Peter.

Ich würde lieber den Laufwerksbuchstaben ändern.
Da kannst Du auf beiden Rechnern unabhängig voneinander Änderungen machen, ohne nachzudenken, ob Du was vergessen hast. Der Pfad stimmt immer.
Das macht man ja auch nur ein einziges Mal und normalerweise nie wieder.

Gruß Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast