Miditemp

Moderatoren: Andy, Victor, Andy, Victor

Antworten
peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Miditemp

Beitrag von peterbeng » 04.02.2015, 21:48

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich ASG aus meinem Miditemp verwenden. Alle Einstellungen, die im ASG enthalten sind, übernimmt der HA-4 Player dann, auch das Midirouting für verschiedene Midigeräte, wei Klangerzeuger, Hallgerät, Vocalist. Ich brauch dann im HA-4 Player keine Einstellungen mehr für die einzelnen Songs vorzunehmen? Das wäre ja spitzenmäßig! Wenn ich auf Verwaltung klicke.erscheinen 2 identische nebeneinanderliegende Listen. Deren Bedeutung und Funktion habe ich nicht verstanden, konnte ich aus der Bedienungsanleitung auch nicht ersehen. Danke erstmal, Gruß Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4813
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Miditemp

Beitrag von Victor » 04.02.2015, 22:46

Hallo Peter,

ja der Import von ASG-Dateien wird unterstützt - vorausgesetzt dass die belegten Midi-Ausgängen vom Miditemp dem HA-4 Player auch zur Verfügung stehen.
Im Verwaltungsmodus gibt es zwei Songlisten: auf der linken Seite ist die Quelle, auf der rechten die Ziel-Songliste. So kann man aus einer Vorlage nur Teile oder auch alles übernehmen. Also mittels Assign-Datei Import lndet der Inhalt der Assign-Datei auf der linken Seite. Dann selektierst Du darin einen Teil oder alle Songs und mittels Drag'n'Drop auf der rechten Seite an der richtigen Position schieben.
Wenn fertig die neu erstellte Songliste speichern.

Gruss,
Victor

PS. schau Dir mal bei Gelegenheit, die Lernvideos vom PC Live Player an.

peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Re: Miditemp

Beitrag von peterbeng » 05.02.2015, 12:22

Hallo Victor, danke für Deine schnelle Antwort. In der Verwaltung importiere ich also in der linken Spalte mein ASG. Will ich das so beibehalten, verschiebe ich alles in die rechte Spalte und habe dann meine gewünschte Songliste, die ich dann abspeichern kann? Verwende für den HA-4 Player ein Midiinterface mit 3 Midiausgängen. Im Miditemp route ich die verschiedenen Midigerät auf Ausgang 3, 5 und 7. Das ist ja dann so im ASG hinterlegt. Benutze ich jetzt das Interface mit 3 Midiausgängen, routet dieses dann automatisch auf die vorhandenen 3 Ausgänge, oder muss ich erst ein neues Routing mit anschliessendem ASG für die Ausgänge 1, 2 und 3 im Miditemp machen? Du empfielst mir die Lernvideos vom PC-Live Player. Das bedeutet, der Import von ASG ist identisch mit dem HA-4 Player? Danke und Gruß Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4813
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Miditemp

Beitrag von Victor » 05.02.2015, 12:37

Hallo Peter,

hättest Du am Miditemp die MIDI-Ausgänge 1,2 und 3 benutzt wäre eine einfache Umstellung auf PC mit 3 MIDI-Ausgänge möglich. Da Du aber die Ausgänge 3, 5 und 7 benutzt hast brauchst Du am PC ein MIDI-Interface mit 8 Ausgänge.
Oder Du machst das MIDI-Routing neu - schau Dir mal das "Default MIDI-Routing" an

Gruss,
Victor

peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Re: Miditemp

Beitrag von peterbeng » 05.02.2015, 13:49

Danke Victor. Bei Einstellungen Midiausgänge kann ich ja jedem Midiinstrument einen Ausgang zuweisen. Ist das eine allgemeine Einstellung, die dann für alle Midifiles gilt? Das wäre dann ja unabhängig vom ASG!? Muss ich das ASG direkt vom Miditemp importieren? Habe die ASG-Datei auch auf meinem PC. Alle Midifiles sind auf Laufwerk B im Miditemp. Wenn ich die ASG-Datei vom PC importiere, bekomme ich die Meldung "Keine Files auf Laufwerk B"!? Danke für Deine Geduld. Musikalische Grüße sendet Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4813
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Miditemp

Beitrag von Victor » 05.02.2015, 14:57

Hallo Peter,

falls immer die gleichen Midikanäle zu bestimmten MIDI-Ausgänge geroutet wurden, ist es mit der Funktion "Multi MIDI-Routing" möglich das MIDI-Routing neu zu setzen - dabei wird die Vorlage unter "Default MIDI-Routing" benutzt.
Zur ASG-Datei brauchst Du auf dem PC auch alle Songs vom Miditemp - steht im ersten Satz der Bedienungsanleitung im Bereich Umsteiger. Du solltest mal die Anleitung lesen ...

Gruss,
Victor

peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Re: Miditemp

Beitrag von peterbeng » 05.02.2015, 15:30

Danke Victor. Will Dich nicht nerven, aber es ist zumindewst für mich noch nicht alles klar. Vielleicht stelle ich mich etwas dumm an, aber das ist halt so. Bedienungsanleitung habe ich schon intensivst studiert! Habe natürlich alle Midifiles auch auf dem PC, das war mir schon klar! Alle Midifiles und die ASG-Datei sind in einem Ordner. ASG importieren hat wunderbar geklappt. Meine Midifiles sind mit den richtigen Nummern aus dem Miditemp in der Songliste zu sehn. Beim Laden eines Songs bekomme ich immer die Meldung "Datei nicht gefunden". Woran liegt das? Habe nichts gefunden, wo man den Pfad zu den Midifiles sehen oder einstellen kann. Gruß Peter

Victor
Site Admin
Beiträge: 4813
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Miditemp

Beitrag von Victor » 05.02.2015, 16:39

Hallo Peter,

dass kann nur passieren wenn Du die Dateien/Verzeichnisse vom Laufwerk 'B:' des Miditemps, am PC nicht im Ordner "C:\Midifiles" gespeichert hast, sondern in einem anderen Ordner oder Unterordner.

Gruss,
Victor

peterbeng
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.2007, 23:14

Re: Miditemp

Beitrag von peterbeng » 05.02.2015, 18:48

Hallo Victor, habe nun auch alle Videos zum PCLP angeschaut. ASG und Songverwaltung ist ja identisch. In einigen Videos weist Du darauf hin, dass man im PC nicht Laufwerk C nehmen soll, wenn man weitere Partitionen hat. Das Habe ich gemacht. Es ist ein beliebiger Ordner auf Laufwerk F, der heisst "nur Midifiles", oder muss der Ordner genau "Midifiles" heissen, damit das Programm dies versteht??? . In diesem Ordner befinden sich alle Midifiles vom Miditemp und dei ASG-Datei. Beim Importieren von ASG sind mehrere Ordner angegeben (B bis I). Ich habe nur einen Ordner mit allen Midifiles. Ich mache also ein Häkchen bei Laufwerk B. Oben suche ich den Pfad der ASG-Datei und dann importieren. Nach einem kurzen Moment kommt die Meldung, dass keine Angaben zu LW C gemacht wurden? Verstehe ich nicht. Muss ich bei allen Laufwerken ein Häkchen setzen und den Pfad eingeben? Übrigens solltest Du Dir nochmal Dein Video zum Importieren der ASG-Datei anschauen. Da ist Dir ein kleiner Fehler unterlaufen. Du erzählst zwar was von ASG-Datei suchen und oben eingeben. Gemacht hast Du aber nichts, so funktioniert das dann nicht. Die anderen Videos finde ich super. Speziel dieses ist für Ein/Umsteiger besonders wichtig und könnte gerne etwas ausführlicher und detaillierter sein.

Victor
Site Admin
Beiträge: 4813
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Miditemp

Beitrag von Victor » 05.02.2015, 19:57

Hallo Peter,

"C:\Midifiles" war nur ein Beispiel. Du kannst diesen Ordner nennen wie Du willst, aber dann auch diesen benutzen.
Im Lernvideo habe ich gezeigt wo was gemacht werden sollte. Dass ich es selbst nicht gemacht habe ist kein Fehler. Die Schritte die ich nicht gemacht habe sollten jedem Windows-Benutzer geläufig sein.

Wenn die Abfrage nach C kommt bedeutet es dass in Deiner ASG-Datei Verknüpfungen zum C-Laufwerk vorhanden sind. Daten vom C-Laufwerk sollten auf dem PC auch kopiert werden.

Gruss,
Victor

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast